Meldungen | Beteiligungen
30.01.2019

Zehnter Immac-Fonds bereits zu 20 Prozent gezeichnet

Die Beteiligung an einem Vier-Sterne-Hotel in der Nähe vom Frankfurt über 11 Mio. Euro dürfte bis April abgeschlossen sein.

Ende 2018 hat die Immac Immobilienfonds GmbH mit den Vertrieb des zehnten durch die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aufgelegten Publikums-AIF begonnen. Der AIF "DFV Hotel Oberursel GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft" investiert in ein Hotel in Oberursel bei Frankfurt. Trotz Feiertagen und Urlaubszeit seien innerhalb von vier Wochen bereits etwa 20% des Eigenkapitals gezeichnet, heißt es von der Initiatorin. Laut Florian Bormann, Geschäftsführer der IMMAC Immobilienfonds GmbH, wird die Platzierung des restlichen Volumens von rund 11 Mio. Euro voraussichtlich bis April andauern.

Das derzeit aufwendig modernisierte Vier-Sterne-Hotel "The Rilano Frankfurt Oberursel" verfügt über 220 Gästezimmer, Restaurant, Bar, 12 Tagungsräume für bis zu 720 Personen, Wellnessbereich und 176 PKW-Stellplätze. Betrieben wird das Hotel von der Münchener Rilano Group.