Meldungen | Investmentfonds
27.01.2011

Standard & Poor´s bewertet Ökovision Classic Fonds mit A-Rating

Nach der Übernahme durch das hauseigene Fondsmanagment 2009 hat der Fonds eine Wertentwicklung von 21% erzielt.

Der Aktienfonds Ökovision Classic der Fondsgesellschaft Ökoworld hat von der Ratingagentur Standard & Poor´s die Bewertung A erhalten. "Damit wurde insbesondere auch das hauseigene Fondsmanager- und Analystenteam geadelt, das erst seit November 2009 in eigenen Räumlichkeiten in Luxemburg aufgebaut wurde", heißt es dazu aus dem Unternehmen. Seit Übernahme der Mandatsverantwortung in die eigenen Hände konnte Ökoworld bis zum Ende 2010 eine Wertentwicklung von 21% erwirtschaften.
Der 1996 aufgelegte Fonds Ökovision ist ein weltweiter und branchenübergreifender Aktienfonds, der auf eine breite Risikostreuung setzt. Investiert wird in Unternehmen, die mit ihren Produkten und Technologien einen schonenden und nachhaltigen Umgang mit Menschen und Ressourcen möglich machen. Für die Titelauswahl dient den Fondsmanagern ein vom SRI-Research-Team und unabhängigen Anlageausschuss nach strengen Kriterien definiertes Anlageuniversum, das kontinuierlich überwacht, überarbeitet und erweitert wird.