Meldungen | Personalia
12.01.2011

Société Générale CIB verstärkt Geschäftsbereich Global Markets in Deutschland

Christian Ganssmüller ist mit Jahresbeginn Managing Director und Head of Institutional Sales Fixed Income, Currencies and Cross Asset Solutions Germany and Austria 

Christian Ganssmüller

Christian Ganssmüller

In der neu geschaffenen Position wird sich Ganssmüller auf die Entwicklung des institutionellen Geschäftes in diesen Bereichen fokussieren und dabei Banken, Asset Manager, Agencies, Versicherungen und Pensionsfonds adressieren. Der promovierte Jurist kommt von Amias Berman und zeichnete dort für Bereiche Legal, Regulatory und Accounting Driven Solutions für deutsche und österreichische institutionelle Kunden verantwortlich. Davor war er seit 2002 als Head of Fixed Income, Currencies and Commodities bei der Citibank in Frankfurt tätig. Von 1984 bis 2002 bekleidete Ganssmüller wechselnde Positionen bei der Deutschen Bank, zuletzt seit 1997 als Head of Global Market Sales mit Sitz in Frankfurt.
Von Frankfurt aus wird er künftig sowohl lokal an Frank Burkhardt, Head of Global Markets für Deutschland und Österreich, berichten, als auch an Eric Viet, Head of Pension Fund and Insurance Europe, und David Knott, Global Head of Financial Institutions Sales, die ihren Sitz in London haben. "Die Besetzung dieser neuen Aufgabe belegt das Commitment von Société Générale Corporate & Investment Banking, das Wachstum der Bank in den Bereichen Fixed Income und Cross Asset Solutions zu forcieren und die Global Markets-Plattform in Frankfurt signifikant zu stärken", heißt es dazu aus dem Unternehmen.