Meldungen | Beteiligungen , Immobilien
15.03.2017

Project Investment entwickelt Büroimmobilie in Potsdam

Mehrere Immobilienentwicklungsfonds, darunter die aktuell in Platzierung befindlichen Beteiligungsangebote Wohnen 15, Metropolen 16 und Metropolen SP 2, haben das Baugrundstück am Mühlenberg im Wissenschaftspark Potsdam-Golm angekauft.

Kronf/Potsdam-Wiki

Auf dem 5.700 m² großen Baugrundstück plant der fränkische Immobilienspezialist Project Investment die Errichtung eines 4-geschossigen Büro- und Laborgebäudes mit rund 5.400 m² Geschossfläche. Der Neubau eignet sich sowohl für einen einzelnen Eigennutzer als auch für die kleinteilige Vermietung ab 200 m², dementsprechend berücksichtigt das Planungskonzept diese Alternativen. Derzeit ist das nahezu rechteckig zugeschnittene Grundstück eine unversiegelte Brachfläche und liegt eingebettet zwischen dem Innovationszentrum GO:IN im Norden und dem Fraunhofer Konferenzzentrum im Westen. Für die optimale Flächenplanung stellt der Bauträger Interessenten einen Flächeneffizienzkonfigurator online zur Verfügung. Dieser ermittelt die ideale Bürofläche pro Mitarbeiter. Auf Basis dieser Analyse erstellt Project ein auf den Kundenanspruch abgestimmtes Nutzungskonzept.

In fußläufiger Umgebung des Grundstücks befinden sich zwei Kantinen, eine Mensa und ein Restaurant. Ein Supermarkt ist ebenfalls in fußläufiger Reichweite und bietet in Verbindung mit einem Bäcker ein zusätzliches Nahversorgungsangebot. Direkt an das Grundstück grenzt ein anspruchsvoll gestaltetes Biotop mit einer Teichlandschaft. Circa 150 Meter südöstlich liegt der Regionalbahnhof Potsdam-Golm. Der Berliner Hauptbahnhof ist in knapp 30 Minuten erreichbar. Zum Hauptbahnhof Potsdam gelangt man innerhalb von fünf Minuten, zum künftigen Flughafen Berlin in rund 20 Minuten und zum Flughafen Tegel in 35 Minuten.