Meldungen | Studien & Umfragen, Versicherungen
23.06.2016

Münchener Verein wieder „Versicherer des Jahres“

Die Versicherungsgruppe konnte bei der Online-Kundenbefragung in der Gesamtwertung, beim Service und bei der Produktqualität die besten Bewertungen erreichen.

Rainer Reitzler, Vorstand Münchener Verein

Rainer Reitzler, Vorstand Münchener Verein

Foto: Münchener Verein

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe erhielt als einziger Versicherer die Gesamtwertung „sehr gut“ in der Kundenbefragung zum „Versicherer des Jahres 2016“. Diese wurde vom Nachrichtensender n-tv zusammen mit dem Deutschen Institut für Service Qualität (DISQ) durchgeführt. Mit diesem Ergebnis erzielte der Versicherer aus München zum fünften Mal in Folge Platz 1 in der Online-Kundenbefragung. Dabei flossen insgesamt 4.934 Bewertungen von Privatkunden von 43 Versicherern ein. Der Münchener Verein erhielt laut dem DISQ die höchsten Zufriedenheitswerte in der Gesamtwertung und liegt auch in den Bereichen Service und der Produktqualität vorn. Darüber hinaus sei auch die Weiterempfehlungsbereitschaft der Kunden so hoch wie bei keinem anderen Versicherer.

„Seit insgesamt fünf Jahren freuen wir uns über den Gewinn der „Champions League“ als Versicherer des Jahres“, sagt Rainer Reitzler, Vorstandsvorsitzender der Münchener Verein Versicherungsgruppe. „Das überragende Ergebnis verdanken wir allen Beteiligten im Außen- und Innendienst, die konsequent die Ausrichtung der Produkt-, Service- und Beratungsqualität umsetzen“. Zuletzt hat der Versicherer den „Deutschen Servicepreis 2016“ sowie Platz 1 im Service in der Studie „Bester Privater Krankenversicherer 2016“ erhalten.