Meldungen | Alternative Investments
17.03.2011

Managed Futures im Aufwind

 Der Credit Suisse Hedge Fund Index gewann im Februar 1,39 Prozent hinzu. Managed Futures zogen mit 2,59 Prozent davon und sind mittlerweile innerhalb Europas die gefragteste Hedge-Fonds-Strategie. 

Mit einem Plus von 1,39 % im Februar liegen die Ergebnisse der Hedge-Fonds-Branche heuer weiterhin im grünen Bereich. Das geht aus den jüngsten Zahlen des Dow Jones Credit Suisse Hedge Fund Index hervor. Nach einem Zuwachs von 0,69 % im Jänner liegt das Jahresergebnis auf Euro-Basis somit bei + 2,08. 
 
Nach einem holprigen Start ins Jahr 2011 (- 0,78 %) legten vor allem Managed Futures im vergangenen Monat mit + 2,59 eine Top-Rendite hin. Trendfolger, die sich auf den Energiesektor und Edelmetalle konzentrierten, schnitten noch besser ab. Lediglich Convertible-Arbitrage-Stile konnten mit + 2,89 % besser punkten. 
 
CTAs können optimistisch in die Zukunft blicken. Laut dem jüngsten Nelson Report vom 14. Februar 2011 sind Managed Futures mittlerweile in Europa zur dominierenden Strategie im Hedge-Fonds-Bereich avanciert. Mit einem Gesamtkapital von 273,8 Mrd. Euro besetzen sie auf dem Kontinent ein Fünftel des Alternative-Investments-Marktes.