Meldungen | Banken
08.06.2011

Kunden wählten GLS wieder zur

Die ökologisch-soziale Genossenschaftsbank aus Bochum ist laut der Online-Umfrage, wie schon 2010, die Bank mit der höchsten Kundenzufriedenheit aller Institute in Deutschland. 

An der Online-Umfrage hatten rund 35.000 Bank-Kunden teilgenommen und ihre Institute nach Schulnoten bewertet. Sie wählten die GLS zur "Bank des Jahres 2011" vor der Ethikbank und der PSD Bank Nürnberg. Zum zweiten Mal baten das Anlegermagazin 'Börse Online' und der Nachrichtensender n-tv in Zusammenarbeit mit dem Aachener Marktforschungs- und Consulting-Unternehmen ac research die Leser und Seher um ihre Meinung.
Zur Wahl standen insgesamt rund 125 Institute aus vier Bankenklassen. Vorraussetzung für die Aufnahme ins Finalklassement waren mindestens 30 Kundenbewertungen. Neben der Auszeichnung "Beste Bank des Jahres 2011" gewann die GLS Bank auch die Kategorie "Beste Spezialbank des Jahres 2011" mit der Note 1,11. "Beste Regionalbank des Jahres 2011" und Gesamtzweiter wurde die PSD Bank Nürnberg (Note 1,25). "Beste Direktbank des Jahres 2011" und Fünfte im Gesamtranking wurde die Wüstenrot Bank (Note 1,34). Den Titel "Beste überregionale Privatbank des Jahres 2011" sicherte sich die BB Bank aus Karlsruhe (Note 1,78). Keine überregionale Privatbank schaffte es, sich unter die Top-20-Institute im Gesamtklassement zu schieben. Die Liste der Besten wird dominiert von genossenschaftlichen Instituten, aber auch von den bestbewerteten Direktbanken. Regionale Nähe und Nähe zu den Kundenbedürfnissen zahlen sich offenbar aus. Allerdings können Sparkassen aus ihrer Präsenz in der Fläche kein Kapital schlagen und schneiden wie schon in der vergangenen Umfrage nicht besonders gut ab. 
 
Postbank reüssiert bei Produktbewertungen 
 
Daneben wurde ermittelt, welche Banken in den fünf Produktbereichen Girokonto, Sparanlagen, Wertpapiergeschäft, Ratenkredite und Baudarlehen in ihren jeweiligen Bankengruppen besonders gut bewertet wurden. Von den überregionalen Privatbanken bietet die Postbank gleich dreimal die überzeugendsten Angebote - und zwar bei Girokonto, Wertpapiergeschäft und Ratenkrediten. Die BB Bank siegt bei Baufinanzierungen, die Santander Consumer Bank bei Sparanlagen. Bei den Direktbanken punktet die netbank bei Wertpapiergeschäft und Ratenkrediten. Die DKB siegt beim Girokonto, die NIBC Direct bei Sparanlagen und die ING-Diba bei Baufinanzierungen. Bei den Regionalinstituten siegt die PSD Bank Nürnberg in vier von fünf Produktbereichen, außer bei Ratenkrediten, wo die PSD Bank Köln gewinnt. Und bei den Spezialinstituten dominiert die Siegerin GLS Bank in vier von fünf Produktgruppen, nur bei den Ratenkrediten gewinnt die Credit Plus Bank.