Meldungen | Anleihen, Investmentfonds
14.09.2017

Invesco bringt neuen Wandelanleihenfonds auf den Markt

Der Invesco Global Convertible Fund hatte bereits im Juli seinen "Soft Launch" und beinhaltet neben klassischen Wandelanleihen auch synthetische Instrumente mittels Derivaten.

Robert Young, Head of Institutional Convertibles

Robert Young, Head of Institutional Convertibles

Foto: Invesco

Im aktuellen Marktumfeld nehmen die Sorgen über künftige Abwärtsrisiken zu und die Aktienallokationen vieler Anleger nähern sich ihrer Obergrenze. Unterdessen bleibt die Aussicht auf steigende Zinsen ein zentraler Sorgenfaktor für Anleiheinvestoren. Beiden Anlegergruppen soll der Invesco Global Convertible Fund eine Alternative bieten. Der Fonds kombiniert die Eigenschaften von Wandelanleihen mit einer flexiblen Lösung, die darauf ausgerichtet ist, unterschiedliche alternative Alpha-Quellen zu nutzen. Dazu schöpft der Fonds aus dem gesamten Anlageuniversum von Unternehmensanleihen. Der Fonds hat keinen Stilschwerpunkt und investiert primär in Wandelanleihen. Diese ermöglichen eine Partizipation an steigenden Aktienmärkten bei einer Volatilität, die über einen kompletten Marktzyklus niedriger ist als die eines reinen Aktienportfolios. Wandelanleihen können werden nach dem Ende der Laufzeit in Aktien umgewandelt und zeichnen sich durch eine geringere Korrelation mit Aktien, geringere Wertverluste und Mehrerträge in schwachen Märkten aus. Ergänzt werden sie durch Derivate mit denen so genannte synthetische Wandelanleihen erzeugt werden.

Der Fonds wird von Robert Young, Head of Institutional Convertibles, und Lyndon Man, Senior Portfolio Manager, verwaltet. „Unsere Strategie ist optimal strukturiert, um eine größere Zahl von Alphaquellen zu nutzen, die Liquidität zu erhöhen und die Emittentenkonzentration zu mindern. Gleichzeitig unterliegt sie keinen Kapazitätsbeschränkungen aufgrund der begrenzten Emissionstätigkeit am traditionellen Wandelanleihenmarkt“, erklärt Young. „Diese Strategie kombiniert unsere besten Anleihen- und Aktienideen und kann auf spezifische Kundenanforderungen zugeschnitten werden.“