Meldungen | Beteiligungen
03.04.2017

Immac startet Publikums-AIF mit österreichischem Seniorenpflegeheim

Das Pflegeheim in Kalsdorf bei Graz ist langfristig verpachtet. Insgesamt werden 15 Mio. Euro investiert, mehr als die Hälfte soll von den Anlegern kommen.

Foto: Amicalis

Die in Deutschland, Österreich, Irland und England tätige Immac Immobilienfonds GmbH startet den Vertrieb des siebten Publikums-AIF. Dieser wurde durch die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aufgelegt. Der "Immac Austria Sozialimmobilien XVI Renditefonds GmbH & Co. KG" investiert in ein Seniorenpflegeheim im österreichischen Kalsdorf bei Graz. Das Objekt ist langfristig an den Betreiber SZK Amicalis GmbH verpachtet. Das Investitionsvolumen beträgt rund 15 Millionen Euro wobei 8,3 Millionen Euro von Anlegern kommen sollen. Mit ihren spezialisierten Tochtergesellschaften hat Immac bisher über 1,5 Milliarden Euro in Bestands- und Neubauimmobilien investiert. Die Objekte wurden vorwiegend für Spezial- oder Publikumsfonds erworben.