Meldungen | Personalia
13.10.2015

ETF Securities hat neuen Head of Research & Investment Strategy

James Butterfill verstärkt die Führung des Anbieters von Exchange Traded Products (ETPs). Das Research-Angebot soll künftig ausgeweitet werden.

James Butterfill

James Butterfill

Foto: ETF Securities

James Butterfill wird zukünftig für die strategische Ausrichtung des weltweiten Research-Teams von ETF Securities verantwortlich sein. Seine Aufgabe ist es, Kunden mit stets aktuelle Informationen und Experteneinschätzungen zu makroökonomischen Entwicklungen und Trends in den einzelnen Anlageklassen zu versorgen. Investoren sollen so noch besser über ETPs, Rohstoffe, Währungen, festverzinsliche Anlagen und Aktienmärkte informiert sein. „Wir freuen uns sehr, unser Team mit James Butterfill zu erweitern. ETF Securities befindet sich aktuell in einer spannenden Zeit. Denn wir werden unser Produktangebot weiter vergrößern und somit unsere Position als spezialisierter ETP-Anbieter für verschiedene Anlageklassen stärken“, sagt Mark Weeks, CEO von ETF Securities. „Wir sind stolz darauf, unseren Kunden hochwertige Marktinformationen zu bieten, die sie bei ihren Investmententscheidungen unterstützen. James wird eine zentrale Rolle bei der gesamten strategischen Ausrichtung sowie der Ausweitung unseres Research-Angebots spielen.“

Zuvor war James Butterfill bei der Bank HSBC und zuletzt beim britischen Vermögensverwalter Coutts als Multi-Asset-Fondsmanager und globaler Aktienstratege tätig und betreute dort einen Dachfonds mit einem verwalteten Vermögen von 8,8 Milliarden Pfund. Zudem war er wesentlich an der Entwicklung des Investmentprozesses und der Investmentphilosophie des Unternehmens beteiligt.