Meldungen | Awards, Finanzdienstleister
22.11.2018

Broker GKFX für Online-Schulungen ausgezeichnet

Bei den diesjährigen Awards des britischen Finanzmagazins „Shares Magazine“ konnte GKFX die Kategorie "Best Trading Education" für sich entscheiden.

Arkadius Materla, GKFX Deutschland und Österreich

Arkadius Materla, GKFX Deutschland und Österreich

Foto: GKFX

Mit den "Shares Awards" zeichnet das britische Finanzmagazin „Shares Magazine“ jene Finanzdienstleister aus, die das beste Angebot in bestimmten Kategorien machen. Die Wahl trifft keine Jury sondern ein breites Publikum. Im Rahmen einer Gala, die kürzlich in London über die Bühne ging, wurde das Brokerhaus GKFX als Sieger der Kategorie „Best Trading Education“ verkündet und ausgezeichnet. Der Online-Broker konnte sich dabei gegen namhafte Mitbewerber wie IG oder CMC Markets durchsetzen. „Die Auszeichnung in der Kategorie ,Best Trading Education’ ist für uns ganz besonders erfreulich, weil wir bei GKFX das Thema Schulung und Weiterbildung unserer Kunden sehr ernst nehmen. Insofern ist das eine schöne Bestätigung unserer Aktivitäten und Anstrengungen in diesem Bereich“, sagt Arkadius Materla, GKFX-Länderverantwortlicher für Deutschland und Österreich.

Webinare und Eignungstest

Bei den Online-Schulungen werden verschiedenste Themen behandelt, darunter der Umgang mit der Handelsplattform MetaTrader 4, aktuelle Markteinschätzungen von Profi-Tradern oder psychologische Faktoren beim Traden. „Zudem nehmen wir die Eignungstests für Neukunden, die im Zuge von MiFID II eingeführt wurden, sehr ernst. Jeder potenzielle Kunde soll verstehen, dass es bestimmte Voraussetzungen braucht, um Traden zu können“, so Materla. „Außerdem empfehlen wir jedem, der sich für das Traden interessiert, unser kostenloses Demo-Konto in Anspruch zu nehmen und alles einmal völlig unverbindlich auszuprobieren.“