Meldungen | Altersvorsorge
21.10.2021

Altersvorsorge im Fokus

Die DWS Group erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an dem Altersvorsorge-Technologie-Anbieter „Smart“, der sich auf den globalen Altersvorsorgemarkt spezialisiert hat.

Dirk Görgen, DWS

Dirk Görgen, DWS

DWS

Die DWS Group (DWS) hat eine Minderheitsbeteiligung an dem in Großbritannien ansässigen Altersvorsorge-FinTech Smart Pension Limited (Smart) erworben. Das Unternehmen bietet eine Cloud-native, API-basierte Technologieplattform an, die es Finanzdienstleistern und Regierungen ermöglicht, Altersvorsorgepläne zu verwalten. Die Technologieplattform bildet auch die Grundlage für den preisgekrönten Smart Pension Master Trust, einen der vier großen britischen „Auto Enrolment Master Trusts“ zur automatisierten Altersvorsorge, und kann auch führenden Finanzinstituten in Großbritannien und international als „Platform-as-a-Service“ angeboten werden.

Aufbauend auf seinem Erfolg auf dem britischen Markt ist Smart nun auf globales Wachstum ausgerichtet und konzentriert sich darauf, seine Präsenz in den USA und anderen Märkten für beitragsorientierte Pensionspläne zu etablieren. Das Investment wird ein integraler Bestandteil der Wachstumsstrategie der DWS in Großbritannien sein. Smart und DWS beabsichtigen zudem, eine strategische Partnerschaft mit dem Ziel einzugehen, Anlagelösungen zum Nutzen der Mitglieder des Smart Pension Master Trusts anzubieten. Das Closing der Transaktion hat bereits stattgefunden, die Parteien haben Stillschweigen über den Preis und andere geschäftliche Details der Investition vereinbart.

„Wir freuen uns darauf, die Gelegenheit zu nutzen, mit einem innovativen, schnell wachsenden und gut positionierten Fintech-Disruptor im Bereich Altersvorsorge zusammenzuarbeiten, der auf dem britischen und auf dem globalen Altersvorsorgemarkt konkurrenzfähig ist. Wir glauben, dass die Vermögensverwaltungsfähigkeiten der DWS sowohl für börsennotierte als auch für alternative Anlagen uns ideal positionieren, um die sich entwickelnden Bedürfnisse der Sparer zu erfüllen“, sagte Dirk Görgen, Mitglied der Geschäftsführung der DWS Group und als Leiter der Client Coverage Division für die Leitung des Vertriebs sowie die globale Vertriebsstrategie verantwortlich.

Mark Cullen, Mitglied der Geschäftsführung der DWS Group und Chief Operating Officer, ergänzte: „Der Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Smart ist angesichts der Wachstumsaussichten für beitragsorientierte Altersvorsorge sowohl in Großbritannien als auch weltweit eine interessante Investitionsmöglichkeit für die DWS. Wir glauben, dass die Stärke der Technologieplattform von Smart den derzeitigen Erfolg des Unternehmens untermauert und die Asset-Management-Fähigkeiten der DWS das Potenzial haben, Smart zu helfen, seine globalen Ambitionen zu erreichen.“